Dozenten


Foto von Tamara Dr. rer. medic. Dipl.-Psych. Tamara Anbeh
Psychologische Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin
Gruppenlehranalytikerin (Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie D3G)
Weiterbildungsermächtigte für PA/TP der LPK RLP

Kontakt:
Bonnertalweg 71
53113 Bonn
Tel. 0228-5349969
www.rhein-eifel.institut.de
E-Mail: praxis@anbeh.de

Dr. Tamara Anbeh ist in eigener Psychoanalytischen Praxis in Bonn tätig. Als stellvertretende Institutsleiterin des Instituts für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel - Annelise Heigl-Evers in Andernach ist sie mit der Leitung der Gruppenpsychotherapieweiterbildung betraut und leitet die Selbsterfahrungsgruppen am Institut.
Ferner ist sie seit 1998 als selbstständige Psychotherapeutin im ambulanten und stationären Bereich am Stiftungsklinikum Mittelrhein, Gesundheitszentrum z. Hl. Geist, Boppard, Abteilung Psychosomatik einzel- und gruppentherapeutisch tätig.
Sie ist akkreditierte Supervisorin, Selbsterfahrungsleiterin (anerkannt durch Psychotherapeutenkammer NRW) Dozentin, Lehranalytikerin am psychoanalytischen Institut Rhein-Eifel. Ebenso ist sie Gruppenlehranalytikerin (Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie D3G) und hat die Weiterbildungsermächtigung durch die Landespsychotherapeutenkammer(LPK) Rheinland-Pfalz nach WBO für die Weiterbildung im Bereich „Psychoanalyse” und „Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie”.
Während ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Assistentin (1997-2004) von Professor Dr. V. Tschuschke in der Arbeitsgruppe Medizinische Psychologie, im Institut für Psychosomatik und Psychotherapie der Universität zu Köln legte sie ihren Forschungsschwerpunkt auf die Evaluation ambulanter Gruppenpsychotherapie und wurde mit der PAGE-Studie bekannt (siehe Veröffentlichungen).

Veröffentlichungen zum Thema




Foto von Hans Schmitz Hans Schmitz
Psychologischer Psychotherapeut
Psychoanalytiker (DPG/DGPT)

Kontakt:
Friedrichstrasse 28
50321 Brühl
Tel. 02232-200727, Fax 02232-922077
E-Mail: info@gruppenweiterbildung.de


Hans Schmitz ist seit 1989 in eigener Praxis als Psychoanalytiker niedergelassen. Der Schwerpunkt seiner praktischen Tätigkeit besteht in der Durchführung von Gruppenpsychotherapien. Zuvor hat er mehrere Jahre Erfahrungen in der Psychiatrie, Erziehungsberatung und in leitender Funktion in einer therapeutischen Einrichtung der Jugendhilfe gesammelt. Ebenso tätig ist er als Supervisor (DGsV), Gruppendynamiker (DGGO) und Organisationsberater. Lehr- und Kontrollanalytiker ist er am Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e.V. Anerkannter Supervisor und Selbsterfahrungleiter durch die Landespsychotherapeutenkammer NRW für analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Gruppenlehranalytiker der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G). Ausbildungsberechtigter Trainer für Gruppendynamik (DGGO).

Mitgliedschaften:
Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft e.V. (DPG)
Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT)
Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)
Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik e.V. (DGGO)
Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv)




Foto von Christoph Smolenski Dr. med Christoph Smolenski
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Psychosomatische Medizin
Psychoanalytiker

Kontakt:
Dr. von Ehrenwall'sche Klinik
Walporzheimer Str. 2
53474 Ahrweiler
Tel. 02641-386107, Fax 02641-386120
E-Mail: gertrud.schomisch@ehrenwall.de

Dr. Christoph Smolenski ist seit 1983 Ärztlicher Leiter, seit 1991 Ärztlicher Direktor der Dr. von Ehrenwall'schen Klinik. Seit 1989 war er maßgeblich am Aufbau des Instituts für Psychotherapie und Psychoanalyse Rhein-Eifel/Annelise Heigl-Evers Institut beteiligt und über viele Jahre ärztlicher Leiter- und Weiterbildungsermächtigter des Insituts. Als Dozent ist er bei der Norddeutschen Psychotherapiewoche, Lübeck und den Nordrheinwestfälischen Pschotherapietagen, Bad Salzuflen tätig. In der eigenen Klinik ist er an der Entwicklung eines traumatherapeutischen Konzepts beteiligt.
Der Schwerpunkt seiner psychotherapeutischen Arbeit liegt im Bereich tiefenpsychologisch-analytischer Psychotherapie unter Einbeziehung von hypnosuggestiven und imaginären Methoden. Er ist Dozent für Katathym-imagitive Psychotherapie und EMDR-Therapeut.




Foto von Harm Stehr Harm Stehr
Dipl.-Psychologe
Facharzt für Psychosomatik und Psychotherapie
Psychoanalytiker (DGPT)

Kontakt:
Harm Stehr
Kaisersescher Straße 8
50935 Köln
Tel. 0221-394130, Fax 0221-3402341
E-Mail: Stehr.Harm@t-online.de

Harm Stehr arbeitet seit 1984 als Psychoanalytiker, Gruppenanalytiker und Paar- und Familientherapeut in eigener Praxis in Köln. Zuvor machte er klinische Erfahrungen als Arzt in der Rheinischen Landesklinik Düren und als Psychotherapeut in einem Heim für dissoziale Jugendliche. Seine psychoanalytische Ausbildung machte er am „Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie im Rheinland” in Köln, wo er bis heute als Dozent und Lehranalytiker tätig ist. Er machte eine gruppenanalytische Weiterbildung bei GRAS und eine paar- und familientherapeutische Weiterbildung bei Thea Bauriedl in München. Er ist Gruppenlehranalytiker der Deutschen Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G) und Dozent, Selbsterfahrungsgruppenleiter und Supervisor am „Seminar für Gruppenanalyse Zürich (SGAZ)”. Daneben war und ist er an verschiedenen Kliniken als Supervisor tätig.

Impressum